Breitscheid

Freiwillige

Feuerwehr

 

 

                                         sonstiges

  <<<29.10.17     VG-Feuerwehrtag in Niederbreitbach am 13.10.17      09.09.17>>>         

 

StartseiteWir über unsTechnikMannschaftGerätehausEinsätzeÜbung/SonstigesBilderDienstplanKontaktLinksArchivImpressumServicebereichPresseberichte

Jugendfeuerw.

                           

           Im neuen Feuerwehrgerätehaus des Löschzugs Niederbreitbach-Datzeroth fand der diesjährige Verbandsgemeindefeuerwehrtag statt. Neben zahlreichen Ehrungen und Beförderungen standen unter anderem auch die Verabschiedung langgedienter Feuerwehrangehöriger af dem Programm.

 

Schlüsselübergabe des neu eingeweihten Feuerwehrgerätehauses in Niederbreitbach für den Löschzug Niederbreitbach-Datzeroth.

V.l.n.r.: Wehrführer René Rams, Martina Weckmüller (Architekturbüro Koch), Ortsbürgermeister Bruno Hoffmann, Ortsbürgermeisterin Kirsten Hardt, Architekt Thomas Koch, stv. Wehrleiter Markus Schreiner, Landrat Rainer Kaul, Heinz-Josef Klein (VG-Verwaltung)

 

               

Thomas Böhm (LZ Hausen/Wied), Niklas Jacke, Joachim Klaas (beide LZ Niederbreitbach-Datzeroth), Christian Brose, Julia Henke, Maike Wintermeyer (jeweils LZ Waldbreitbach) und Kristian Boden (LZ Roßbach) wurden von Landrat Rainer Kaul (Beauftragter) per Handschlag zum Feuerwehrdienst verpflichtet.

Alexander Bauer wurde mit Dank und Anerkennung nach über acht Jahren aus dem Amt des Jugendfeuerwehrwartes entpflichtet.

 

Der stellvertretende Wehrführer des Löschzuges Waldbreitbach, Frank Boden, wurde zum Jugendfeuerwehrwart der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Waldbreitbach bestellt.

Dr. Oliver Schön wurde zum Feuerwehrarzt der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Waldbreitbach bestellt.

 

Der 2. stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde Waldbreitbach, Manfred Plag, wurde für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehr-verbandes Neuwied e.V. geehrt.

 

Gerd Hartmann vom Löschzug Waldbreitbach erhielt für 40- jährige Tätigkeit in der Feuerwehr die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Neuwied e.V. Max-Josef Heumann (LZ Waldbreitbach) wurde für 45-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen geehrt.

 

 

Das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr wurde verliehen an: Fred Wittlich (LZ Breitscheid), Bernd Rams, Markus Schreiner (beide LZ Niederbreitbach-Datzeroth) und Andreas Buhr (LZ Waldbreitbach).

Das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Jahre erhielten Klaus Hess (LZ Niederbreitbach-Datzeroth), Dieter Becker und Stefan Krumscheid (beide LZ Roßbach).

Hermann Josef Over (LZ Breitscheid) und Hubert Heßler (LZ Hausen/Wied) wurden mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 45 Dienstjahre geehrt. Beide wurden, wie auch Eugen Gerhards (LZ Waldbreitbach), mit Dank und Anerkennung aus dem aktiven Feuerwehrdienst verabschiedet.

Die Deutsche Feuerwehr-Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes wurde an Bürgermeister a.D. Werner Grüber verliehen.

Beförderungen: Jonas Erschfeld, Nina Stüber, Daniel Fischer, Joachim Klaas, Severin Wingender, Sven Schlösser, Christian Brose, Tobias Ermtraud, Raphael Schmid, Lars Wagner, Klaus Hess, Sebastian Jacke, Sandra Mehr, Bastian Stoffels, Bernd Rams, Lars Heitmann (erhielt auch das Deutsche Feuerwehr-Fitnessabzeichen in Silber), Harald Bierbrauer, Frank Hoffmann, Timo Rams, Sebastian Heß, Bernhard Frey, René Rams, Frank Boden, Andreas Buhr und Markus Schreiner.