Breitscheid

Freiwillige

Feuerwehr

 

 

                                        Einsätze

                                    Wasser im Gebäude nach Rohrbruch am 14.02.2012

StartseiteWir über unsTechnikMannschaftGerätehausEinsätzeÜbung/SonstigesBilderDienstplanKontaktLinksArchivImpressumServicebereichPresseberichte

Jugendfeuerw.  

 

                           

Der erste Einsatz für das Jahr 2012 führte uns nach Breitscheid in die Neue Straße. Nach dem Dauerfrost der vergangenen Tage standen hier eine Garage und der Lagerraum des Heizöltanks unter Wasser. Der Minusgrade hatte den Leitungen arg zugesetzt s das diese an gleich 3 Stellen geplatzt waren. Das Wasser war sofort gefroren und hatte die Leitungen wieder verschlossen. Da nun Tauwetter aufkam schmolz das Eins wieder und das Wasser ergoss sich ins Gebäude.

Als das um 6:30 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmierte Löschfahrzeug  eintraf lief das Wasser bereits durch das Garagentor auf die Straße. Als Erstmaßnahme wurde der Hauptwasserhahn des Gebäudes abgesperrt und die Neue Straße gesperrt, da noch Glatteisgefahr bestand. Die Einsatzstelle wurde durch die Besatzung des nachrückenden Mehrzweckfahrzeugs abgesichert und mit dem Lichtcontainer  ausgeleuchtet. Ein Trupp nahm mit Hilfe des Wassersaugers das Wasser im Gebäude auf und leitete es in den Kanal. Glücklicherweise waren die Temperaturen schon so hoch, dass das auf der Straße stehende Wasser nicht gefror, so dass wir nach Beendigung aller Maßnahmen und Reinigung der Ausrüstung um 8:00 Uhr wieder einsatzbereit im Gerätehaus waren