Breitscheid

Freiwillige

Feuerwehr

 

 

                                        Einsätze

                                    Flächenbrand droht überzugreifen auf Tannenschonung am 28.03.12

StartseiteWir über unsTechnikMannschaftGerätehausEinsätzeÜbung/SonstigesBilderDienstplanKontaktLinksArchivImpressumServicebereichPresseberichte

Jugendfeuerw.  

 

                           

Die Trockenheit der vergangenen Tage war der Grund dafür, das sich ein Brand im Waldboden nahe Elsbach rasend schnell ausbreitete. Um 15:23 bei der Alarmierung waren noch ca. 100 m² gemeldet, als wenig später zeitgleich das Löschgruppenfahrzeug aus Breitscheid und ein Tanklöschfahrzeug aus Waldbreitbach eintrafen hatte sich das Feuer bereits auf gut 450 m² ausgebreitet. Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung feststellbar. Im Erstangriff wurden 2 C-Rohre vorgenommen, da das Feuer jedoch auf eine Tannenschonung überzugreifen drohte und auch ein Wohnhaus in unmittelbarer Nähe war, wurde dieser auf 4 Löschrohre ausgeweitet. Zusätzlich waren in der Erstphase Feuerwehrleute mit Brandpatschen im Einsatz. Die Wasserversorgung wurde über ein TLF 16/25 und einen Unterflurhydranten sichergestellt.

Um 15:47 Uhr war der Brand unter Kontrolle, um 16:18 Uhr konnte nach umfangreichen Nachlöscharbeiten "Feuer aus" gemeldet werden. Die verschmutzten Schläuche wurden nach dem Einsatz mit dem MZF 2 auf die Standorte zurückgeführt. Um 17:30 waren alle Einheiten wieder voll einsatzbereit. 

Die Ortsdurchfahrt Elsbach musste während des Einsatzes gesperrt werden. Im Einsatz waren 12 Kameraden der Feuerwehr Breitscheid mit LF 8/6 und MZF 2, die Feuerwehren aus Waldbreitbach und Hausen sowie der Rettungsdienst und die Polizei Straßenhaus.