Breitscheid

Freiwillige

Feuerwehr

 

 

                                        Einsätze

                                    Kaminbrand in Elsbach am 15.02.10

StartseiteWir über unsTechnikMannschaftGerätehausEinsätzeÜbung/SonstigesBilderDienstplanKontaktLinksArchivImpressumServicebereichPresseberichte

Jugendfeuerw.  

 

                           

Die Besitzer eines Wohnhauses Hauses in Elsbach hatten am Rosenmontag ungewöhnlich schwarzen Rauch aus ihrem Kamin aufsteigen sehen und eine starke Hitzeentwicklung festgestellt. Dies meldeten sie über den Notruf der Rettungsleitstelle in Montabaur. Diese entsandte um 13:15 Uhr die Feuerwehren aus Waldbreitbach, Hausen und Breitscheid zur Einsatzstelle. Zur Sicherheit wurde auch ein Rettungswagen des DRK alarmiert. Ein Streifenwagen der Polizeiinspektion war ebenfalls vor Ort.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr war noch eine Hitzeentwicklung im Kamin festzustellen. Da keine Personen verletzt waren konnte der Rettungswagen umgehend wieder die Einsatzstelle verlassen. Vorsorglich wurde die Drehleiter in Stellung gebracht. Aufgrund der Nähe des Schornsteins zu einer Stromleitung wurde aber entschieden den Kamin durch eine Wartungsöffnung zu kehren. Dies geschah gemeinsam mit dem inzwischen eingetroffenen Schornsteinfeger. Der Brandschutt aus dem Kamin wurde im Keller durch einen  Trupp aufgenommen und ins Freie gebracht, wo er mit Schnee abgelöscht wurde.  Zwei Trupps mit Atemschutz standen zur Sicherheit mit einem Kleinlöschgerät in Bereitschaft, diese wurden jedoch glücklicherweise nicht benötigt. 

Einsatzende war um 14:30 Uhr. Im Einsatz waren die Feuerwehr Breitscheid mit LF 8/6, die Feuerwehr Hausen mit KLF und die Feuerwehr Waldbreitbach mit LF 16/12, ELW 1 und DLK 23/12